Wenn Elche über’s Wasser laufen

Ja, es fühlte sich an wie ein Wunder. Wie ein wunderbarer Traum. Tief verschneites Norwegen. Die dünnen Tannen wie mit dicken Zuckerguß bepackt, dicht an dicht. Absolute, andächtige Stille. Nur der Schnee knirscht unter den Füßen. Eiskalte Luft strömt in die Lungen, rote Muster tanzen vor den geschlossenen Augenlidern, die Sonne durchdringt die Kälte und legt sich wie ein warmes Tuch auf mein Gesicht. Ich wage kaum die Augen zu öffnen. Denn da liegt sie vor mir. Die zauberhafteste Winter-Seenlandschaft, die ich wohl je gesehen habe. Vollendete Kurven, wo sich das Land aus dem Wasser hebt. Verstreut kleine Schatzsucherinselchen. Auf manchen nur Platz für ein Bäumchen. Sofort überwältigt mich der kindliche Entdeckertrieb. Diese Inseln müssen, ja sie wollen unbedingt erkundet werden. “Auf geht’s Mädels, wir sind auf Expedition.” Die Seen meterdick gefroren. Die völlig glatte, weiße Fläche wird nur durch wenige Elch- und Langlaufspuren durchschnitten. Und nun legen wir eine neue Spur ins Weiß. Völlig allein. Die Kinder auf dem Schlitten. Mama und Papa stapfen, ziehen und staunen. Immer wieder drehe ich mich ungläubig im Kreis. Unglaublich. Purer Zauber.
(Christian, Jan. 2018)

This slideshow requires JavaScript.

Sardinien im November – Sommer tanken vor dem Winter

von Christian Zottl

Unser Urlaubstermin stand schon lange fest, nur das Reiseziel hielten wir uns bis zuletzt offen. Wo könnte man im November – in dieser Zwischenjahreszeit – noch gut Urlaub machen? Noch etwas Sommer-Sonne tanken vor dem Winter? Immer wieder hatten wir an Flugreisen ins Warme gedacht. Kanarische Inseln zum Beispiel. Aber mit zwei Kindern werden Flugreisen, trotz der Sonderangebote, schon von Grund auf etwas kostspielig, zuzüglich der Übernachtungskosten und ggf. eingeschränkter Mobilität vor Ort. Dann doch lieber mit dem VW-Bus losfahren, flexibel bleiben und die Unterkunft schon inklusive dabei haben. Also warten – bis der Wetterbericht zuverlässig wird. Read More

forest kindergarten equipment – outdoor equipment

as promised earlier this week, here’s the second part with information about forest kindergarten equipment and outdoor equipment we use since some of you asked. those clothes/products i introduce are the ones we’ve been using and tested so far. i just laid them on the wooden wardrobe my husband built and photographed them there, because that’s where we dress before we go outside and that’s where our outdoor clothes are storaged.

Read More

forest kindergarten in germany – a little insight

a few readers asked me to write about “what is forest kindergarten?” and about “forest kindergarten equipment”. well, actually i didn’t want to write about it now. first, because we are “the new ones” in forest kindergarten and i think it takes a while to come out with founded information about it and also a reflected feedback of what we treasure most about it and of what we see a bit critical. and second, i thought it would make more sense to write about forest kindergarten equipment in the winter or next spring, after we actually tested our clothes in the colder ‘minus degree’ and in the wettest season.but since some of you are looking for some information now, in the fall, i’ll give you sort of an overlook with this post of what forest kindergarten is and how forest kindergarten life looks like in our case.there will be a second post coming soon about our personal equipment and their sources.

what is forest kindergarten?

Read More

Stripsenjoch Hütte – familienfreundliche Hüttenwanderung im Kaiserbachtal (Wilder Kaiser, Österreich, Tirol)

↕ 600hm, ↔ 2,6km, Zeit: mit Kindern ca. 2,5-5 Stunden (je nachdem wie alt die Kinder sind und ob sie schon alles selbst laufen, teilweise oder komplett getragen werden)

Die Stripsenjochhütte ist sicher kein Geheimtipp. Kein Wunder! Sie liegt grandios, direkt an den Nordwänden des Wilden Kaisers und ist von der Griesener Alm relativ leicht, in 1,5 Stunden (mit kleinen Kindern 2-3 Stunden) zu Fuß zu erreichen. Man hat die ganze Zeit einen wirklich atemberaubenden Blick auf die Felstürme des östlichen Wilden Kaisers. Wir fühlen uns jedes Mal an Patagonien (Chile/Argentinien) oder Yosemite (USA) erinnert. Read More